Enthärtung - die Grundlage jeder Wasseraufbereitung

Enthärtetes Wasser:

 

Das Wasser wird entkalkt, der Kalk durch wasser-
lösliche Salze ersetzt.

 

Eingebauter Enthärter

 

Integriert in die Spülmaschine, also ohne zusätzlichen

Platzbedarf, arbeitet der eingebaute Winterhalter Enthärter. Ein Harzbehälter für den Ionenaustausch liefert fortlaufend

weiches Wasser, denn die Regeneration erfolgt automatisch

während der Spülgänge - entsprechend dem Wasserverbrauch.

 

 

MonoMatik 3

  

Der Enthärter MonoMatik 3 arbeitet als externes Gerät nach dem Prinzip des Ionentauschs mit einer Patrone.

Die Regeneration erfolgt durchflussgesteuert automatisch bei Bedarf, sobald die Austauscherkapazität erschöpft ist.

Mit seinem stromlosen Steuerkopf bietet der MonoMatik 3 weiches Wasser bei gleichzeitig einfachster Bedienung und geringen Kosten.

 

  DuoMatik 3
B x T x H                                      (mm) 360 x 500 x 760
Leistung aufbereitetes Wasser     (l/min) bis 30 l/min (kontinuierlicher Betrieb)
Betriebsart   Durch Wasserdurchfluss
geregelt
 

 

Enthärtetes Wasser:

Das Wasser wird entkalkt, der Kalk durch wasserlösliche Salze ersetzt.

 

 

Prospekt downloaden Wasseraufbereitung

 

Flyer MonoMatik3

 

Flyer DuoMatik3


Ein perfektes Spülergebnis ist kein Zufall sondern die optimale Abstimmung zwischen Maschinentechnik, Reiniger und Wasseraufbereitung. Unser Hygiene Express kommt gerne für eine Vor-Ort-Analyse vorbei - aufgrund dessen können wir Ihnen dann eine Empfehlung abgeben.